WIEN--(BUSINESS WIRE)--Jun 7, 2019--

Der Muttertagsmonat Mai stand bei Procter & Gamble (P&G) und BIPA ganz im Zeichen der Unterstützung von Müttern und Kindern in Not. Über Einkäufe der KonsumentInnen bei BIPA konnten die Partner mehr als 117.943 Euro an Spenden generieren, die nun den Mutter-Kind-Häusern der Caritas Österreich zugutekommen. P&G und BIPA haben mit der erfolgreichen Aktion ihrer jahrelangen Partnerschaft mit der Caritas ein weiteres Kapitel hinzugefügt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190607005140/de/

117.943 Euro für 3.574 Schlafplätze – erfolgreiche Spendenaktion von P&G und BIPA für Caritas Initiative #wirtun (Photo: Business Wire)

„Wir sehen es als Teil unserer sozialen Verantwortung, vor allem Frauen und Kinder in Not zu unterstützen, und gerade deshalb ist uns das Spendenprojekt #wirtun ein besonderes Anliegen. Auch in Österreich kommen täglich Millionen Menschen mit unseren Produkten in Berührung. Wir wollen zur Stelle sein, wenn Mütter und Kinder in den Caritas Mutter-Kind-Häusern während einer Krise konkrete Hilfestellung brauchen, und sie beim Aufbau einer neuen Perspektive unterstützen. Zusammen mit unserem langjährigen Partner BIPA ist es uns gelungen, diese Aktion erneut zu einem Erfolg zu machen“, betont Bettina Vogler-Trinkfass, Country Managerin von P&G Österreich.

Vom 1. bis 31. Mai 2019 spendete Procter & Gamble pro verkaufter Packung der Marken Lenor, Oral-B, Pampers und Gillette Venus an die Mutter-Kind-Häuser der Caritas. NutzerInnen konnten auch über Social Media mithelfen – für jedes im Monat Mai erfolgte Posting unter dem Hashtag #Mütternhelfen füllte sich der Spendentopf mit weiteren 25 Cent. Über diese Wege sind insgesamt 117.943 Euro zusammengekommen, mit denen nun 3.574 Schlafplätze in den Caritas Mutter-Kind-Häusern in Österreich gesichert werden. Der Fortschritt der gesamten Spendenaktion konnte über den Spendenbarometer auf der BIPA-Website ( www.bipa.at ) oder auf den im Aktionszeitraum ausgegebenen Kassenbons mitverfolgt werden.

„Da wir die Mutter-Kind-Häuser der Caritas Österreich bereits seit vielen Jahren mit unterschiedlichen Projekten wie „Aufrunder bewirken Wunder“ unterstützen, waren wir von Anfang an begeistert von der Idee, das Spendenprojekt #wirtun mit P&G erfolgreich in die nächste Runde zu führen. Wir sind stolz darauf, das Spendenziel von 100.000 Euro für 3.000 Schlafplätze sogar übertroffen zu haben und somit Müttern und ihren Kindern sinnvoll und unbürokratisch helfen zu können“, so Thomas Lichtblau, Geschäftsführer von BIPA.

Unbürokratische Hilfe für Frauen in Not

Mit den Spenden leisten P&G und BIPA einen wichtigen Beitrag, damit die Caritas Müttern und ihren Kindern in akuten Notsituation direkt und unbürokratisch helfen kann. Von Gewalt betroffene Frauen wird ein schützendes Dach über dem Kopf und ein Ort des Rückhalts geboten. Der Spendenbetrag wird für die Renovierung der Zimmer in den Notquartieren der Caritas Österreich eingesetzt. Außerdem wird das Angebot an psychologischer Hilfe sowie Unterstützung für den Wiedereinstieg ins Berufsleben für Frauen ausgebaut. Allein im vergangenen Jahr erhielten mehr als 16.800 Frauen direkte Unterstützung in den Sozialberatungsstellen der Caritas.

Klaus Schwertner, Generalsekretär Caritas der Erzdiözese Wien, bedankt sich bei P&G, BIPA und allen KundInnen, die mitgeholfen haben: „Für die Mütter und auch für uns ist es wichtig, engagierte Partner an unserer Seite zu wissen. Es braucht auch starke Unterstützung aus der Wirtschaft, um die Hilfe für obdachlose Mütter und Kinder sowie Beratung und Betreuung sicherstellen zu können. Wir sind sehr dankbar für die langjährige Partnerschaft mit P&G und BIPA. Ich möchte mich herzlich für den wiederholten Einsatz und die unglaubliche Spendensumme bedanken. Gemeinsam können wir in unserer Gesellschaft nachhaltig Veränderungen bewirken.“

Armut hat viele Gesichter – und viele sind weiblich

Eine aktuelle Statistik [1] zeigt auf, dass 511.000 Frauen in Österreich ein Einkommen unter 15.000 Euro im Jahr haben und somit armutsgefährdet sind. Ein Viertel (24 %) aller Kinder, insgesamt 127.000 Kinder in Österreich, jünger als sechs Jahre lebt in einer einkommensschwachen Familie. Die Caritas hilft Frauen in zwölf Mutter-Kind-Häusern in Österreich, akute Krisensituationen besser meistern zu können, bietet eine professionelle persönliche Beratung und stattet sie mit Produkten des täglichen Bedarfs aus.

Starke Partner führten die Aktion zum wiederholten Erfolg

P&G und BIPA haben die Spendenaktion zum zweiten Mal erfolgreich umgesetzt. Bereits 2018 haben die Partner über 100.000 Euro an Spenden durch Produktverkäufe der Marke Pampers generiert, wodurch sie die Caritas Mutter-Kind-Häuser in Österreich mit über 5.000 Startersets inklusive Babynahrung und -kleidung ausstatten konnten. P&G und auch BIPA arbeiten schon seit mehreren Jahren eng mit der Caritas zusammen und unterstützen Frauen in Not mit Aktionen wie „Aufrunder bewirken Wunder“ oder Sachspenden.

1 Quelle: Statistik Austria im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASK) am 26.4.2018

Über Procter & Gamble

Procter & Gamble (P&G) bietet Verbrauchern auf der ganzen Welt eines der stärksten Portfolios mit qualitativ hochwertigen und führenden Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Braun®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head&Shoulders®, Lenor®, Olaz®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, Whisper® und Wick®. P&G ist weltweit in 70 Ländern tätig. Weitere Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter www.pg.com und www.twitter.com/PGDeutschland.

[1] Quelle: Statistik Austria im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASK) am 26.4.2018

CONTACT: Pressekontakt

Björn Sievers, Unternehmenskommunikation P&G Österreich

Tel. 01 - 58857 374 • E-Mail:sievers.b.1@pg.com

Mag. Paul Pöttschacher, REWE International AG Pressesprecher

Tel. 02 - 236 600 5267 • E-Mail:p.poettschacher@rewe-group.at

Margit Draxl, Caritas Österreich Pressesprecherin

Tel. 01 - 488 31 417, 06 - 664 8266920 • E-Mail:Margit.draxl@caritas-austri.at

KEYWORD: AUSTRIA EUROPE

INDUSTRY KEYWORD: WOMEN PHILANTHROPY CHILDREN RETAIL OTHER RETAIL CONSUMER FUND RAISING

SOURCE: P&G

Copyright Business Wire 2019.

PUB: 06/07/2019 05:33 AM/DISC: 06/07/2019 05:33 AM

Copyright Business Wire 2019.

Tags

(0) comments

Welcome to the discussion.

Keep it Clean. Please avoid obscene, vulgar, lewd, racist or sexually-oriented language.
PLEASE TURN OFF YOUR CAPS LOCK.
Don't Threaten. Threats of harming another person will not be tolerated.
Be Truthful. Don't knowingly lie about anyone or anything.
Be Nice. No racism, sexism or any sort of -ism that is degrading to another person.
Be Proactive. Use the 'Report' link on each comment to let us know of abusive posts.
Share with Us. We'd love to hear eyewitness accounts, the history behind an article.